ALTERAktiv Fahrrad-Reparatur-Treff

Da in unser Werkstatt einige Risikopatienten ehrenamtlich mitarbeiten, möchte ich euch heute noch mal Hinweise zum Ablauf geben. Wenn ihr uns vor der Fahrradwerkstatt besuchen kommt, haltet euch an unsere Regeln.

Dort wo der gelbe Fahrradständer steht ist der Eingang. Dann geht man vor den Schaufenstern lang die Pfeile aufgezeichnet sind und kommt zum Wartebereich. Dort haben wir Hilfslinien alle 2 m aufgezeichnet, damit ihr den richtigen Abstand halten können.

Regeln

Wir arbeiten Ehrenamtlich und kostenlos für unsere Besucher.

Wer unsere Regeln nicht einhalten möchte, der geht besser gleich wieder.

Infektionsschutz:

Mundschutz tragen.

Nur unser Team darf in die Werkstatt.

Wir richten einen Zugang und Ausgang ein.

Fühlst du dich krank? Bleib bitte Zuhause!

Hinten anstellen – Abstand 2 Meter – Körperkontakt vermeiden!

Wir schauen uns eurer Fahrrad an.

Wir führen kleine Reparaturen für euch durch.

Wer sich nicht an diese Regeln halten möchte, kann gleich zu Hause bleiben.

 

Eine Fahrrad – Selbsthilfe Werkstatt

Wir betreiben einen Fahrrad Reparatur-Treff, das ist eine „Selbsthilfe Werkstatt“ für interessierte Fahrradfahrer/innen, geflüchtete und bedürftige Menschen. Es soll Hilfesuchende und engagierte Bürger/innen, Initiativen, Universität, Organisationen, Kommunen und Unternehmen zusammenbringen.

Die „Campus Unteres Schloss Verwaltungs-GmbH“ der Universität Siegen, stellt uns einen Raum in der Sandstraße. 20, Innenhof, 57072 Siegen zu Verfügung.

Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen.

  Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen.

Jeden Mittwoch zwischen 13 und 17 Uhr geöffnet.

Ab Frühjahr 2020 ist ein weiterer Öffnungstag geplant.

Sandstraße 20, Innenhof, 57072 Siegen

Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder (auch Defekt)    >>>>> Ersatzteile >>>>> Werkzeug >>>>> oder Geldspenden für die Anschaffung von Ersatzteilen und Werkzeug

Kontakt:  Klaus Reifenrath, Tel. 0171-8821420

Mail: Fahrrad@krwe.de

ALTERAktiv Siegerland-Wittgenstein http://www.senioren-siegen.de

Dschungelbuch Siegen  www.krwe.de

 

Abgabe von kostenlosen Fahrrädern an Menschen
mit geringem Einkommen gegen Vorlage :
Siegener Ausweis oder
Arbeitslosengeld II Bescheid oder
Bescheid Grundsicherung oder
Bescheid nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder
BAföG Nachweis

Bitte beachten: Hausordnung